ja wenn da nicht die Menschenmassen wären, die sich durch die Stadt schieben. Das Ganze mutete für mich schon ein bisschen so an wie Heringe in der Dose.
Brügge ist von der Altstadt her wirklich wunderschön und sehenswert, doch die tausenden Touristenbusse die tagtäglich in die Stadt geschleust werden mit all ihren Insassen….. das war eher zum abgewöhnen und so habe ich bereits am 3. Tag meines Aufenthaltes dort, den enormen Wunsch gehegt, nach Hause zu fahren.
Dieses Gefühl hatte ich das erste Mal, seit ich reise, wenn ich genauer darüber nachdenke.
Auch kann ich nur jedem Brüggereisenden im eigenen PKW anraten, seine Papiere parat zu haben und sich penibel an die Beschilderung der Straßen zu halten. Sonst wird es verdammt teuer, denn dort habe ich gelernt, dass Recht haben und Recht bekommen 2 Paar Schuhe sind. Wie dem auch sei….

für Euch hier ein paar fotografische Eindrücke der Stadt Brügge.
Viel Spaß damit und Euch eine verdammt gute Zeit.

Herzlichst, eure Cee.